Datenschutzhinweis

 

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir fühlen uns dem Schutz der Privat- und Persönlichkeitssphäre der Besucher dieser Webseite verpflichtet. Nach der EU-Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck unser Institut Daten erhebt, speichert oder weiterleitet.

Die Nutzung meiner Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

VERANTWORTLICHKEIT FÜR DIE DATENVERARBEITUNG
Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist:

Büro für Umweltgeologie
Oskar-Hoffmann-Str. 25
44789 Bochum
Tel.0234 – 923 380 0
eMail:info@brandau-umweltgeologie.de

Sie erreichen den zuständigen Datenschutzbeauftragten unter:
Jürgen Brandau
Oskar-Hoffmann-Str. 25
44789 Bochum
Tel.0234 – 923 380 0
eMail:info@brandau-umweltgeologie.de

ZWECK DER DATENVERARBEITUNG
Zu Beginn und im Verlauf einer allgemeinen Beratung, im Bereich der Hydrogeologie und Geotechnik erhebe ich verschiedene Daten über Ihre Person und Eckdaten zu einem Bauvorhaben oder Bestandsobjekt. Die Erhebung dieser Informationen ist Voraussetzung für eine sorgfältige Abwicklung einer Beratung, Leistungen im Bereich der Hydrogeologie und Geotechnik und der ordnungsgemäßen Abrechnung.

SPEICHERUNG IHRER DATEN
Personenbezogene Daten, die Sie uns übermitteln, werden nur so lange gespeichert, wie sie benötigt werden, um die Zwecke zu erfüllen, zu denen diese Daten übermittelt wurden oder solange dies von Gesetzes wegen vorgeschrieben ist.

IHRE RECHTE
Sie haben das Recht, über die Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Bemerken Sie Unstimmigkeiten, können Sie die Berichtigung oder Löschung unrichtiger Daten verlangen. Erteilte Schweigepflichtsentbindungen können Sie jederzeit widerrufen. Zuständig für die Überwachung der Einhaltung der Datenschutzverordnung und Ihr Ansprechpartner bei Beschwerden ist die Datenschutzbehörde Ihres Bundeslandes. Eine Auflistung der Landesdatenschutzbeauftragten finden Sie unter goo.gl/emrpSA.

RECHTLICHE GRUNDLAGEN
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9 Absatz 2 lit. h) DSGVO in Verbindung mit Paragraf 22 Absatz 1 Nr. 1 lit. b) Bundesdatenschutzgesetz. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gern an uns wenden.

HINWEIS AUF WEBANALYSE
Cookies
Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Server-Log-Files
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

GOOGLE MAPS
Auf unserer Webseite verwenden wir Google Maps API. Damit stellen wir geographische Informationen visuell dar. Wenn Sie Google Maps nutzen, erhebt Google auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen, verarbeitet und nutzt diese Informationen seinerseits. Weitere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google erhalten Sie unter dem folgenden LINK:  Datenschutzhinweisen von Google. Es besteht die Möglichkeit, Einstellungen ihrer Daten im Datenschutzcenter zu verändern, zu verwalten und zu schützen.

SSL-VERSCHLÜSSELUNG
Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

WIDERSPRUCH WERBE-MAILS
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Quellen:
www.kbv.de/html/datensicherheit.php
www.e-recht24.de

 

 

Mitten in Bochum Ehrenfeld
Kontakt

Büro für Umweltgeologie

Oskar-Hoffmann-Str. 25
44789 Bochum

Tel. 0234 - 923 380 0
Fax: 0234 - 923 380 2
mobil: 0173 - 265 123 2
eMail: info@brandau-umweltgeologie.de